Jetzt VNWI Mitglied werden »
Newsartikel vom 22.07.2014 in Kategorie Recht

Achtung Verwalterfalle !

Achtung Verwalterfalle !
Einer aktuellen BGH-Entscheidung zufolge müsste für eine wirksame Kündigung von Vertragspartnern der Wohnungseigentümer weiterlesen »
Newsartikel vom 05.02.2014 in Kategorie Recht

Wann kommt die Mietpreisbremse?

Wann kommt die Mietpreisbremse?
Nachdem die Einführung der so genannten Mietpreisbremse von der Großen Koalition noch für 2014 angekündigt wurde, könnte sich dies weiter verzögern. Dem federführenden Bundesministerium der Justiz zufolge genießt der noch zu gestaltende Gesetzentwurf hohe Priorität. weiterlesen »
Newsartikel vom 05.02.2014 in Kategorie Recht

Neue EnEV und ihre Folgen

Neue EnEV und ihre Folgen
Am 1.5.2014 tritt die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Mit ihr werden nach § 16a der EnEV 2014 die Kennwerte des Energieausweises zu Pflichtangaben in Immobilienanzeigen. Darunter fallen die Art des ausgestellten Energieausweises, der Energiebedarf oder –verbrauch des Gebäudes, die wesentlichen Energieträger für die Heizung des Gebäudes sowie bei Wohnhäusern auch das Baujahr und die Effizienzklasse. weiterlesen »
Newsartikel vom 11.12.2013 in Kategorie Recht

Neue Grenzwerte Blei zum 01.12.2013 – Informationspflichten für den Verwalter!

Neue Grenzwerte Blei zum 01.12.2013 – Informationspflichten für den Verwalter!
Ab dem 1.12.2013 tritt ein neuer Grenzwert für Blei im Trinkwasser in Kraft. Pro Liter Wasser dürfen dann nicht mehr als 0,010 mg Blei enthalten sein. weiterlesen »
Newsartikel vom 16.10.2013 in Kategorie Recht

Keine Haftung für Hausgeldrückstände

Keine Haftung für Hausgeldrückstände
BGH: Keine Haftung der Erwerber von Wohnungseigentum für Hausgeldrückstände. Der Erwerber von Wohnungseigentum haftet nicht für die Hausgeldschulden des Voreigentümers. Hieran ändere auch das Vorrecht der Wohnungseigentümergemeinschaft für Hausgeldrückstände in der Zwangsversteigerung (§ 10 Abs. 1 Nr. 2 ZVG) nichts, so der BGH in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 13.09.2013 - V ZR 209/12). weiterlesen »
Newsartikel vom 15.10.2013 in Kategorie Recht

Regeln der Technik

Regeln der Technik
Der BGH entschied mit seinem Urteil vom 24. 5. 2013 (Az.: V ZR 182/12), dass eine Sanierung im Falle des Vorliegens gravierender Mängel der Bausubstanz nur dann den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Verwaltung (§ 21 Abs. 3 WEG) genügt, wenn sie die allgemein anerkannten Stand der Technik sowie die Regeln der Baukunst beachtet. Als Begründung führten die Richter aus, dass die DIN-Normen die Vermutung in sich tragen, dass sie den Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik wiedergeben. Bei gravierenden Mängeln der Bausubstanz sind Sanierungen daher grundsätzlich DIN-gerecht auszuführen. weiterlesen »
Newsartikel vom 23.07.2013 in Kategorie Recht

Ausstattung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern durch die Eigentümergemeinschaft?

Ausstattung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern durch die Eigentümergemeinschaft?
Bis zum 31.12.2016 müssen alle Wohnungen in Nordrhein-Westfalen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden. Die zum 1.4.2013 in die Bauordnung des Landes Nordrhein-Westfalen aufgenommene Ergänzung lautet: § 49 Abs. 7 BauO NRW / "In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Dieser muss so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Wohnungen, die bis zum 31. März 2013 errichtet oder genehmigt sind, haben die Eigentümer spätestens bis zum 31. Dezember 2016 entsprechend den Anforderungen nach den Sätzen 1 und 2 auszustatten. Die Betriebsbereitschaft der Rauchwarnmelder hat der unmittelbare Besitzer sicherzustellen, es sei... weiterlesen »
Newsartikel vom 25.04.2013 in Kategorie Recht

Die Synopse des VNWI zum neuen Mietrecht: Die neuen und alten Regelungen im Überblick

Die Synopse des VNWI zum neuen Mietrecht: Die neuen und alten Regelungen im Überblick
Rechtzeitig zum Inkrafttreten der Mietrechtsreform zum 01.05.13 hat der VNWI eine Übersicht erstellt: Aus der Gegenüberstellung von altem und neuem Recht können Sie die Neuregelungen leicht erkennen. Besonders relevant für Sie sind die Neuregelungen bei der Durchführung energetischer Sanierungsmaßnahmen und bei der Mieterhöhung: Die Bundesländer werden ermächtigt, eine Mietobergrenze einzuführen, wenn „die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen in einer Gemeinde besonders gefährdet ist“. Entscheidet sich ein Bundesland dazu, kann die Miete in bestehenden Mietverhältnissen in den zu bestimmenden Gebieten innerhalb von drei Jahren nur noch um bis zu 15 Prozent erhöht werden (im Vergleich zur allgemeinen „Kappungsgrenze“ von maximal 20 Prozent). Zur Umsetzung der Ermächtig... weiterlesen »
Newsartikel vom 07.04.2010 in Kategorie Recht

Aktueller Hinweis zu §35a EStG – neues Anwendungsschreiben

Aktueller Hinweis zu §35a EStG – neues Anwendungsschreiben
Das Bundesministerium der Finanzen hat ein neues Anwendungsschreiben zum §35a EStG am 15.02.2010 veröffentlicht. Dieses berücksichtigt die Änderung des Gesetzestextes zum 01.01.2009 und aktuelle Entscheidungen des Bundesfinanzhofes. Interessant für den Immobilienverwalter sind die Seiten 20-29 des Schreibens. Hier ist in einer Tabelle aufgeführt welche Arbeiten unter den §35a EStG fallen und in welche Fallgruppe diese gehören. Dies bringt unter dem Strich eine Erleichterung und mehr Sicherheit für den Verwalter. In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal auf die Entscheidung des Kammergerichtes Berlin hingewiesen, dass bestätigt hat das der Verwalter nicht verpflichtet ist einen Ausweis nach §35a EStG zu erbringen. Vielmehr ist dies eine zusätzliche Verwalterleistung, die sich der Verwalt... weiterlesen »
Newsartikel vom 23.03.2010 in Kategorie Recht

Bericht zum EXTRAFORUM zur WEG-Abrechnung nach dem BGH-Urteil 23.03.2010

Bericht zum EXTRAFORUM zur WEG-Abrechnung nach dem BGH-Urteil        23.03.2010
Mehr als 500 Teilnehmer - vor allem Verwalter, aber auch Richter und Fachanwälte – waren der Einladung des VNWI in das Maritim Hotel Köln zu dieser bundesweit beachteten Veranstaltung gefolgt. Denn dieses BGH-Urteil revolutioniert das Abrechnungsbild der WEG und wird die praktische Verwaltertätigkeit mehr beeinflussen als die bisher als Jahrhundert- und Jahrtausendentscheidungen bezeichneten Beschlüsse des BGH zur Beschlusskompetenz und Rechtsfähigkeit der WEG. weiterlesen »
Seite 2 von 3Erste   zurück   1  [2]  3  weiter   letzte   
Navigationslinks überspringen.

News Kategorien

September 2020 (2 Artikel)
März 2020 (1 Artikel)
Februar 2020 (3 Artikel)
Oktober 2019 (1 Artikel)
September 2019 (2 Artikel)
August 2019 (1 Artikel)
Mai 2019 (1 Artikel)
März 2019 (1 Artikel)
Dezember 2018 (1 Artikel)
November 2018 (1 Artikel)
Oktober 2018 (3 Artikel)
September 2018 (1 Artikel)
August 2018 (1 Artikel)
Mai 2018 (1 Artikel)
Februar 2018 (2 Artikel)
November 2017 (1 Artikel)
Oktober 2017 (2 Artikel)
Juli 2017 (1 Artikel)
Juni 2017 (1 Artikel)
März 2017 (1 Artikel)
Dezember 2016 (1 Artikel)
September 2016 (1 Artikel)
Juli 2016 (1 Artikel)
April 2016 (1 Artikel)
Februar 2016 (3 Artikel)
Dezember 2015 (2 Artikel)
November 2015 (1 Artikel)
Oktober 2015 (3 Artikel)
September 2015 (3 Artikel)
Mai 2015 (2 Artikel)
März 2015 (1 Artikel)
Februar 2015 (2 Artikel)
November 2014 (1 Artikel)
Oktober 2014 (1 Artikel)
September 2014 (1 Artikel)
Juli 2014 (1 Artikel)
Februar 2014 (5 Artikel)
Dezember 2013 (4 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (1 Artikel)
August 2013 (1 Artikel)
Juli 2013 (2 Artikel)
April 2013 (1 Artikel)
Januar 2013 (1 Artikel)
Dezember 2012 (2 Artikel)
Oktober 2012 (1 Artikel)
September 2012 (2 Artikel)
August 2012 (1 Artikel)
Juli 2012 (1 Artikel)
April 2012 (3 Artikel)
Februar 2012 (1 Artikel)
Januar 2012 (1 Artikel)
Dezember 2011 (1 Artikel)
November 2011 (3 Artikel)
Oktober 2011 (1 Artikel)
September 2011 (3 Artikel)
Mai 2011 (4 Artikel)
März 2011 (1 Artikel)
Februar 2011 (2 Artikel)
November 2010 (2 Artikel)
Oktober 2010 (1 Artikel)
September 2010 (2 Artikel)
Juni 2010 (1 Artikel)
April 2010 (1 Artikel)
März 2010 (1 Artikel)
Februar 2010 (2 Artikel)
November 2009 (2 Artikel)
September 2009 (1 Artikel)
August 2009 (1 Artikel)
Mai 2009 (1 Artikel)
Januar 2009 (1 Artikel)
Mai 2008 (1 Artikel)
April 2008 (1 Artikel)
März 2008 (4 Artikel)
Januar 2008 (1 Artikel)
Oktober 2007 (1 Artikel)
September 2007 (1 Artikel)
August 2007 (3 Artikel)
Juni 2007 (3 Artikel)

News Archiv

Rechtsberatungs-Hotline

Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine tägliche Rechtsberatungs-Hotline in Kooperation mit der Kanzlei WIR Jennißen und Partner, Köln, auf den Internetseiten des VDIV. Zur Hotline »

Rechtsberatungs-HotlineRechtsberatungs-Hotline

ZfIRSeit dem Frühjahr 2015 kooperiert der VDIV mit der Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR/RWS-Verlag)... mehr »

ZfIR-EntscheidungsbesprechungenZfIR-Entscheidungsbesprechungen

DDIV aktuellDDIV aktuell